Ausgedruckt von http://zittau-goerlitz.city-map.de/city/db/122502011600/kloster-st-marienthal-in-ostritz

Kloster St. Marienthal in Ostritz


In Ostritz, im Neißetal wurde 1234 von Kunigundis, der Gemahlin des Königs Wenzel II. von Böhmen, die Zisterzienserinnenabtei St. Mariental gegründet. Seitdem besteht diese ununterbrochen.

Bildurheber: Andrea Lange - city-map

Bildurheber: Andrea Lange - city-map



Der Klosterkomplex umfaßt
     die Konventsgebäude
     die Klosterkirche
     die Propstei
     die Kreuzkapelle und
     den Kalvierenberg.

Bildurheber: Andrea Lange - city-map


Zu der Anlage gehören weiterhin
die Bäckerei
ein Sägewerk
eine ehemalige Mühle und
eine Brauerei
sowie der Klostermarkt.

Der Weinberg ist der östlichste Weinberg Deutschlands.

Die hier lebenden Ordensschwestern prägen die Atmosphäre des Klosters.

1992 wurde hier das Internationale Begegnungszentrum gegründet. Es bietet Bildungs-, Erholungs- und Übernachtungsmöglichkeiten.

Karten & Stadtpläne
In der Region Suchen