Ausgedruckt von http://zittau-goerlitz.city-map.de/city/db/122502011200/bergkirche-oybin-das-hochzeitskirchlein

Bergkirche Oybin, das Hochzeitskirchlein

Bildurheber: Peter Hennig

Das 1709 errichtete Beethaus wurde 1732 bis 1734 um einen Glockenturm erweitert und der Kirchenraum wurde ebenfalls vergrößert.

Der Name Bergkirche weist auf die besondere Lage am Berg hin. Die Facettendecke und die Emporen wurden nach Art der Zeichnungen für die Muster der Damastweberei - also der Grau in Grau Technik - bemalt. Die untere Empore ist mit Bitten des Vaterunser, die obere mit Motiven der Bergpredigt verziert. Die Deckenbemalung erfolgte mit biblischen Szenen.

Besonders schön sind die zierlichen Ornamente am Altar, der Stil tendiert bereits zum Rokoko.

Die Kirche ist ein beliebter Ort für heiratswillige Paare.

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Tourist-Information Oybin/Lückendorf
Hauptstraße 15
02797 Kurort Oybin
Tel.: 035844 733-11
Fax: 035844 733-23
EMail: info@oybin.com

und

Ev.-Luth. Pfarramt Oybin
Zur Bürgerallee 3b
02797 Kurort Oybin
Tel.: 035844 70774

Karten & Stadtpläne
In der Region Suchen