Ausgedruckt von http://zittau-goerlitz.city-map.de/city/db/122501090800/jonsdorf---urlaub-im-zittauer-gebirge

Jonsdorf - Urlaub im Zittauer Gebirge

Bildurheber: Andrea Lange - city-map





Das Zittauer Gebirge ist das kleinste europäische Mittelgebirge.

Im Herzen des Gebirges befindet sich der Kurort Jonsdorf. Der romantische Kurort wurde vor etwa 450 Jahren gegründet. In Jonsdorf gibt es eine Menge Freizeitangebote (in jeder Jahreszeit).

Z. B. kann man im Winter Rodeln, Ski fahren oder in der Eishalle Schlittschuhfahren gehen. Im Sommer kann man doch mal das Schmetterlingshaus, die Waldbühne oder die Gondelfahrt besuchen gehen.

Am besten Sie parken ihr Auto am Hauptbahnhof Zittau und nehmen die Schmalspurbahn Richtung Jonsdorf.

Bildurheber: Andrea Lange - city-map


Der Kurpark wurde 1997/1998 neu gestaltet. Er ist die Perle des Erholungsörtchen. Wellen – Nymphensittiche, sowie Waldvögel, Goldfasane, Meerschweinchen, Kaninchen und auch Enten freuen sich auf ihre Kinder.

Solange die Kinder mit den Tieren spielen, können die Eltern Gartenschach spielen. Im Kurparkpavillon kann man eine Tasse Kaffee mit jemanden trinken oder man leckt ein leckeres Eis. Dort finden ebenfalls an Wochenenden Konzerte statt.

Das Gebirgsbad wurde 1992 saniert und eine Solaranlage eingebaut. Das Wasser enthält nicht so wie in vielen anderen Bäder Chlor, sondern es ist reines Gebirgswasser. Wenn sich die Kind auf den Spielplatz vergnügen können sich die Eltern beim Tennis, Volleyball oder beim Beachvolleyball vergnügen. Wenn Sie Hunger haben können Sie sich beim Imbiss etwas leckeres kaufen.

Bildurheber: Andreas Lange - city-map

Im Schmetterlingshaus findet man etwa 400 Arten von Schmetterlingen. Ebenso findet man Reptilen, Schlangen und Spinnen. In 500 qm Fläche findet man auch eine Cafeteria.

Karten & Stadtpläne
In der Region Suchen